Les questions les plus fréquentes sur le crowdinvesting, les actions numériques, le wallet & Co.

Du bist neugierig und willst noch mehr über Crowdinvesting erfahren? Dann bist du hier genau richtig.

Für Investor*innen

  • Der Prozess: Investieren in vier Schritten.

    Finde dein Lieblingsunternehmen in unserem Portfolio.   
    In unserem Portfolio findest du eine Auswahl an spannenden Investitionsmöglichkeiten. Das sind Unternehmen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen oder Produkten, die derzeit über OOMNIUM ein Crowdinvesting gestartet haben. Du kannst hier rumstöbern, bis du dein Lieblingsunternehmen gefunden hast.

    Registriere dich auf unserer Plattform.   
    Damit du dich für eine Investition in dein Lieblingsunternehmen entscheiden kannst, stellen wir dir alle nötigen Zahlen und Fakten zur Verfügung. Sobald du dich auf unserer Plattform registriert und dein Benutzer*innenkonto angelegt hast, erhältst du Einsicht in diese Dokumente.

    Folge dem intuitiven Investitionsprozess und verbinde deine Wallet.   
    Wenn du dich für eine Investition entscheidest, führen wir dich durch den gesamten Investitionsprozess. Dort zeigen wir dir unter anderem, wie du ganz einfach eine Wallet erstellen kannst und auf was du dabei achten musst. Wenn du schon eine Wallet hast, kannst du diese ganz einfach verbinden. Für die Bezahlung deiner gewünschten Aktien benötigst du kein Geld auf deiner Wallet. Diese dient dir erst später zur Aufbewahrung deiner digitalen Aktien. Dein Investment kannst du dann mit einer Zahlung über eines der verfügbaren Zahlungsmittel abschliessen.

    Schliesst die Crowdinvesting-Kampagne erfolgreich ab, wirst du Aktionär*in und deine digitalen Aktien werden an deine Wallet geschickt.   
    Sobald die Kampagne erfolgreich abschliesst, prüft das Unternehmen alle Aktionär*innen. Wenn du als Aktionär*in zugelassen wirst, werden deine Aktien gezeichnet und an deine Wallet geschickt. Danach darfst du dich als stolze*r Aktionär*in deines Lieblingsunternehmens bezeichnen!

    Hinweis: Wenn die Mindestsumme nicht erreicht wird oder du nicht als Aktionär*in zugelassen wirst, erhältst du dein Geld innerhalb weniger Tage wieder zurück.

  • Wer kann auf OOMNIUM investieren?

    Auf unserer Plattform kann jede Privatperson ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz investieren. Auch juristische Personen mit Sitz in der Schweiz können bei uns investieren. Wenn du im Namen deiner Firma investieren möchtest, melde dich bitte via hello@oomnium.com.

    Aus rechtlichen Gründen ist ein Identifikationsprozess notwendig, bevor du dein Investment tätigen kannst.

  • Was kostet mich eine Investition über OOMNIUM?

    Für dich als investierende Person fallen keine Gebühren an. Du bezahlst den Betrag, den deine ausgewählten Aktien kosten. Dieser Betrag fliesst bei einer erfolgreichen Kampagne zu 100% in das Unternehmen, welches eine Gebühr für unsere Dienstleistungen bezahlt.

  • Warum sollte ich auf OOMNIUM investieren?

    Mit unserer Crowdinvesting-Plattform bieten wir dir einen einfachen Zugang zu Schweizer Unternehmen, deren Ideen du liebst und deren Werte du teilst. Wir ermöglichen dir den Kauf von Aktien genau dieser Unternehmen mit nur wenigen Klicks. Wir stellen dir alle notwendigen und wichtigen Informationen zur Verfügung, die du für eine Investitionsentscheidung benötigst. Auf der Seite «Ich will investieren» findest du eine Übersicht über alle Unternehmen, in die du investieren kannst.

  • Was erhalte ich beim Crowdinvesting für mein Geld?

    Nach der erfolgreichen Crowdinvesting-Kampagne wirst du Aktionär*in und kannst so am Unternehmenserfolg partizipieren. Du erhältst deine digitalen Aktien auf deine Wallet zugestellt.

  • Warum wird für ein Investment meine Adresse und meine ID/mein Pass benötigt?

    Aufgrund unserer Verpflichtung das Geldwäschereigesetz einzuhalten, müssen wir die Identität aller Investor*innen prüfen. Deine persönlichen Daten und Dokumente werden bei uns sicher aufbewahrt. Wenn du mehr über deine Datensicherheit erfahren möchtest, findest du die Details in unseren Datenschutzerklärung.

  • Kann ich meine Aktien wieder verkaufen?

    Du kannst deine Aktien jederzeit privat verkaufen. Dafür sendest du deine Aktien an die Wallet des Käufers oder der Käuferin. Der Käufer oder die Käuferin kann dich dann bar, per Banküberweisung, TWINT, etc. oder direkt über die Blockchain mit einer Kryptowährung bezahlen. Einige Unternehmen werden den Verkauf / Kauf von Aktien über einen Marktplatz ermöglichen.

  • Wie viel kann ich auf OOMNIUM investieren?

    Die Mindestinvestition wird von den Unternehmen selbst definiert. Bei manchen kannst du bereits ab CHF 100.- mitmachen. Die Unternehmen bestimmen eine Obergrenze an Aktien, die eine Person erwerben kann. Du kannst in diesem Rahmen so viel investieren, wie es deine persönliche finanzielle Situation zulässt und es Aktien zur Verfügung hat. Bitte beachte unsere Risikohinweise.

  • Wie bezahle ich meine Investition?

    Nachdem du dich bei uns registriert und unseren Investitionsprozess durchlaufen hast, kannst du deine Investition mit diversen Zahlungsmethoden abschliessen. Es fallen keine Zahlungsgebühren für dich an.

  • Kann ich auch ohne Smartphone investieren?

    Das ist zur Zeit nicht möglich. Du benötigst ein Smartphone, um einerseits deine Identität via unseren Partner PXL Vision zu verifizieren und andererseits, um deine Wallet (z.B. die App von Aktionariat) mit OOMNIUM zu verbinden. Alternativ kannst du es auf einem Tablet versuchen.

  • Ist es möglich, als Firma/Unternehmen zu investieren?

    Ja, auch juristische Personen mit Sitz in der Schweiz können bei uns investieren. Wenn du im Namen deiner Firma investieren möchtest, melde dich bitte via hello@oomnium.com.

  • Welche Rechte habe ich als Aktionär*in?

    Deine Rechte als Aktionär*in richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften des Schweizerischen Obligationenrechts und den Statuten der Gesellschaft. Zudem empfehlen wir jedem Unternehmen, die digitalen Aktien in einen Aktionärsbindungsvertrag einzubinden, um wichtige Instrumente wie ein Drag-Along (Mitverkaufspflicht) oder Tag-Along (Mitverkaufsrecht) abzusichern. Die Details setzen die Unternehmen fest - weitere Informationen findest du in den Bestimmungen zur jeweiligen Kampagne. 

  • Muss ich meine Aktien versteuern?

    Kapitalgewinne aus Aktien sind für natürliche Personen, die nicht gewerbsmässig mit Wertschriften handeln, in der Schweiz in der Regel steuerfrei. Die gehaltenen Aktien unterliegen somit im Normalfall lediglich der Vermögenssteuer und müssen in der Steuererklärung entsprechend deklariert werden. Den Wert deiner Aktien wird dir in der Regel das Unternehmen, in das du investiert hast, jährlich mitteilen. Im Fall, dass das Unternehmen Dividenden ausbezahlt, sind diese in der Steuererklärung als Vermögenserträge zu deklarieren und zu versteuern. Wenn du detaillierte Fragen dazu hast, wende dich am besten an eine*n Steuerberater*in, um deine persönliche Situation zu besprechen.

  • Was geschieht nach meiner Investition?

    Nachdem du auf unserer Plattform investiert hast, heisst es Daumen drücken! Denn erst wenn die Mindestsumme, die das Unternehmen gesetzt hat, erreicht ist, ist das Crowdinvesting erfolgreich.

    Nachdem die Kampagne erfolgreich abgeschlossen ist, findet die Kapitalerhöhung statt und die Aktien werden ausgegeben und dir auf deine angegebene Wallet-Adresse übertragen.

    Sollte das Fundingziel nicht erreicht werden, erhältst du dein Geld innerhalb 14 Tagen zurück.

  • Was ist der Unterschied zwischen Aktien und Partizipationsscheinen?

    Bei Aktien mit Stimmrecht kannst du als Investor*in u.a. bei der Generalversammlung abstimmen. Partizipationsscheine hingegen sind stille Aktien, bei denen du als Investor*in kein Stimmrecht hast. In beiden Fällen partizipierst du am Unternehmenserfolg.

    Die Unternehmen auf der OOMNIUM-Plattform entscheiden vor der Lancierung der Kampagne, ob sie den Investor*innen Aktien mit Stimmrecht oder Partizipationsscheine anbieten.

  • Was bedeutet der Begriff «Aktien zeichnen»?

    Um neue Aktien zu schaffen, muss eine schriftliche Erklärung abgegeben werden, was auch «Zeichnung» von Aktien genannt wird. Mit dem Kauf von Aktien über OOMNIUM gibst du unserem Rechtspartner LEXR Law Switzerland AG eine Vollmacht, für dich diese schriftliche Erklärung für den Notar abzugeben.