TRAVEL

ATTILA – Slow Travel auf See

Klein aber fein. So gleitet seit Herbst 2021 das Boutique Boatel ATTILA über den Neuenburger-, Murten- und Bielersee, dem längsten schiffbaren Wasserweg der Schweiz. Wir setzen uns für Slow Travel ein – umweltbewussten, regionalen Tourismus. Komm an Bord des ersten Kreuzfahrt-/ Hotelschiffs auf Schweizer Gewässern und werde Mitinhaber*in einer Schweizer Reederei!

Clôturé avec succès – le financement est assuré.
105%
de CHF 450’000 atteints
CHF 474’000 financés
0
100%
178%
Clôturé
102
Investisseur*ses

Communauté

Ce que dit notre communauté

  • Anita Kaderli
    Anita Kaderli
    Ein Traum geht in Erfüllung! Als Schiffsreisende wünsche ich mir das für die Schweiz seit über 20 Jahren und nun bin ich ein Teil von dieser Vision. Schiff AHOI
  • Franz Ulrich Thormann
    Franz Ulrich Thormann
    Weil ich in der Nähe von Neuenburg lebe und dieses Projekt schon einige Zeit verfolge.
  • rolf steiner
    rolf steiner
    sympathische idee und schöne Seen
  • Andreas Kluser
    Andreas Kluser
    weil das Seeland c'est magnifique ! must visit !
  • Damian Scherz
    Damian Scherz
    Finde das Projekt cool! Komme selber aus Murten, wo das Boot ab und zu zu bestaunen ist.
  • FELICIA KREISELMAIER
    FELICIA KREISELMAIER
    Juhuii :)
  • Christof Lenhard
    Christof Lenhard
    Die MS Attila bietet ein einzigartiges Reiseerlebnis auf den "Drei-Seen". Besser eine Seen-Kreuzfahrt in der Schweiz als eine Kreuzfahrt sonst wo.
  • Philippe Beckers
    Philippe Beckers
    Projet original et ambitieux. Projet à mobilité douce Et j'adore les lacs !
  • Thomas Heinis
    Thomas Heinis
    Sinnvoller Tourismus
  • Kevin Rechsteiner
    Kevin Rechsteiner
    Cooles Projekt und tolle Idee.
  • Ueli Häusermann
    Ueli Häusermann
    Master Pflaster feierten unvergessliche Tage auf der Attila. Ein tolles Konzept in einer der schönsten Regionen der Schweiz. Volle Fahrt voraus
  • Stefan Wenger
    Stefan Wenger
    Ich verbringe gerne viel Zeit am und auf dem wasser
  • Lorenz  Krebs
    Lorenz Krebs
    Weil gute Ideen eine Investition wert sind.
  • Therese Isch
    Therese Isch
    Tolle Sache.
  • Thomas Letzkus
    Thomas Letzkus
    Unsere Reise kam zwar aus verschiedenen Gründen nicht zu Stande, aber die Idee ist und bleibt originell.
  • Clorinda  Zwyssig
    Clorinda Zwyssig
    Weil ich sehr gerne Fluss- und Schifffahrten mache und mich die Attila überzeugt hat!
  • Nadja Baur Konrad
    Nadja Baur Konrad
    Wir waren bei der Jungfernfahrt dabei - ein Erlebnis der besonderen Art. MS Attila ist eine gescheite Art zu reisen. Überzeugend in allen Belangen. Weiter so!
  • Rea Eggli
    Rea Eggli
    Weil ich mich auf die entschleunigende Reise auf den 3 CH-Seen als Mitbesitzerin freue und weil mich das Konzept, das Design und die Bootscrew überzeugt.
  • Leandro Davies
    Leandro Davies
    Eigentlich wollte ich mir ein Faltboot kaufen, nun ist's ein Anteil einer Reederei geworden; eine einmalige Chance, Teil einer einmaligen Geschichte zu werden.
  • Karl Heinz Zink
    Karl Heinz Zink
    Ich bin am See aufgewachsen und Schiffe heben mich schon immer fasziniert.
  • Philipp Jordi Kramis
    Philipp Jordi Kramis
    Weil ich es ein spannendes Projekt finde und den möglichst wohnortnahen, möglichst ökologischen, Tourismus unterstütze
  • Fritz Ebner
    Fritz Ebner
    Weil es auch möglich sein muss in der Schweiz, dem "Wasserschloss" von Europa eine Fluss-/See-Keuzfahrt machen zu können. Die Attila ist da gut positioniert.
  • Deborah  Zenerino
    Deborah Zenerino
    Weil ich nachhaltige und innovative Konzepte unterstütze.
  • Christopher Auden
    Christopher Auden
    Tolle Idee!!!!!
  • Klaus Hasler
    Klaus Hasler
    Ist eine super Investition, super Sache und gute Erfindung. Tolles Hotel auf See!
  • Roland Andrey
    Roland Andrey
    Auf und am Wasser ist seit jeher meine Passion. Der Brienzersee bietet- nur- einfache Schiffahrt. Mit dem tollen Angebot in der Nähe, komme ich gerne an Board.
  • Mario Wüthrich
    Mario Wüthrich
    Die die 3 Seeregion ist unsere Heimat und wir finde die Attila eine geniale Idee!
  • Yvonne Kurzmeier
    Yvonne Kurzmeier
    Ich wohne und lebe in der Region. Mit meinem Investment unterstütze ich insbesondere den Impact, den das Boutique Boatel Attila für den Tourismus im Gebiet der 3- Juraseen erzeugt.
  • Matthias Regli
    Matthias Regli
    Mich fasziniert, dass es nun ein Angebot für Kreuzfahrt-Fans in der Schweiz gibt. Eine Alternative zu den Mega-Schiffen. Die meist umweltbelastende, zeit- und geldkostende Anreise entfällt.
  • Simon Lucek
    Simon Lucek
    Als selbständiger Schiffs- und Bootselektriker haben mich Power, Herzblut und Konzept sehr überzeugt. Die Gäste werden die absolut bezaubernde Stimmung und die Natureindrücke schätzen.
  • Karin Fasnacht
    Karin Fasnacht
    Aus alt mach neu: cool! Ich habe noch das «alte» Attila-Schiff gekannt. An den aus gebrauchten Containern gemachten hochwertigen Hotel-Zimmer werden noch viele Passagiere Freude haben.
  • Marc Seiler
    Marc Seiler
    Als Investor und Cruise Manager freuen mich die glücklichen Gäste nach den Cruises! Was will man mehr! Danke dem ganzen Attila-Team. Ein einzigartiges Projekt, das Spass und Freude macht!